Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung übernehmen ich, wir keine Haftung über den Inhalt externer Links. Für den Inhalt externer Links ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich, sowie Download-dateien

Blaue oder Schwarze Schrift mit Unterstrichungen sind meist verlinkt!

 .. in Deutschland:

Diese Menschen sollen keinen Mindestlohn bekommen

T-online 16.12.2013

 

Kaum steht diese großeKoalition werden die Wünsche des Kapitals über die CSU-IlseAigner bekannt gegeben.

Nach meinen Verständnis gehört jedem der in einem Betrieb, Verein, Organisation tätig ist, einen anständigen Stundenlohn nach einer 35Std/Woche bezahlt mit dem er Leben kann, wenn dieser Betrieb Menschen in Positionen hohe Vergütungen zahlt oder an der Börse tätig ist. Freiwillig kann natürlich Jeder auf eine Entlohnung verzichten. Nichts wird es wohl so mit den Mindestlohn werden liebe SPD.

 

(15.12.2013) 

Was wird uns wohl durch diese halbe Mitbestimmung mit der Basis der SPD- Mitglieder das Jahr 2014 und weitere Jahre bringen.

 

Eine Festschreibung der Rente ab 63 möglich wenn 45 Jahre genügend Beiträge gezahlt wurden, durch die Mindestlohnregelung wohl Absicherung zum Aufstocker auf Hartz IV bleiben. Und das wird auch ein Einkommen im Alter mit Aufstockung auf Hartz IV Ebene bleiben, also die Armut wird mit Hilfe derSPD-Regierung in diesen wohlhabenden Land für die Reichsten bleiben.Die ihre Konten auf Kosten der Mehrheit vergrößern können.

Auch der Umwelt wird es nicht gut gehen im Sinne der Menschheit, ein Wandel wird es in diesen Sinn nicht geben sondern nur die Profite der Energiekonzerne absichern, in dem die groß Kohlekraftwerke bestehen bleiben können.

 

www.rf-news.de

 

http://www.neues-deutschland.de

 

DieLinke Katja Kipping

 

 

 

http://www.jusos.de/aktuell
Bild aus http://www.jusos.de/aktuell

Sozialbericht 2013

 27. November 2013  

 2013 Sozialbericht 2013
zum Sozialbericht 2013

 

 

Ob die Ergebnisse der  großen Koalitionsverhandlungen für die Mehrheit der Bürger was helfen wird oder hatte da Berthold Brecht recht „währtet ihr nicht Reich, so währen wir nicht Arm“ geltet diese Aussage weiterhin .

 

    Jeder 10. Vollzeitjob reicht nicht

Jede dritte Kellnerin ist von Armut bedroht!

  25.11.2013  | jbü, t-online.de

Armut bedroht
Bildklick zu T-onlin Beitrag

 

Wo sind die Billionen Euros die das Werktätige Volk nur jedes Jahr erwirtschaftet? 

Kommt nun ein wirklicher Flächendeckender Mindestlohn von 8,50€/h, welches aber die Grundsicherung im Alter festschreibt, denn bei 8,50€/h bei einer 35 Std./Woche heisst das heute im Rentenalter Hartz VI

Pkw-Maut- Streitpunkt zwischen
CDU, CSU und SPD
(23.10.2013,14:58 Uhr)

Wichtig ist was wird aus der Umwelt - Meeresspiegelanstieg
neue Bericht des IPCC  (IPCC-deutsch)

ab Montag den 30.09.2o13 !  

Das Kapital wird wenig Rücksicht auf die Erde nehmen da es auf eine neue höhere Profitrate aus ist! 

 

Bundestagswahl 2013 Zweitstimmenergebnis


Nicht jeder 2.Wahlberechtigte hat die CDU /CSU gewählt sondern
5 von 17 Wahlberechtigte. und schon gar nicht von den in Deutschland lebende Personen!  

Nebenbei, in Bayern haben 1 Woche vorher 2.754.256

jetzt zur Bundestagswahl 3.243.335

Wahlberechtigte Bayern die CSU gewählt !

   

Wahlberechtigte
61.903.903
Wähler
44.289.652
Gültige
43.702.474
CDU
14.913.921
CSU
3.243.335
bei den Bayernlandtagswahl haben noch CSU gewählt !
  4 603 960
CDU/CSU
18.157.256
SPD
11.247.283
DIE LINKE
3.752.577
GRÜNE
3.690.314
FDP
2.082.305
MLPD
25336

                     

 So können auch Familienangehörige kämpfen 

Opel-BASTI-aktion
Kampf um jeden Arbeitsplatz bei Opel

 

Berechnung für das monatliche Einkommen nach heutigen Gesetzen bei einen Mindestlohn von 8,50€/Std. und 35Std.Woche

bei Monate mit 31 Tagen
da hat der Monat 4,43 Wochen
ergibt x 279,50 = 1.317,5o€ Monatslohn
bei Monaten mit 30Tagen
da hat der Monat 4,29 Wochen
ergibt x 279,50 =1.275,oo€ Monatslohn

Ein Jahr wenn der Februar 30 Tage hätte ergibt einen Durchschnittslohn
wobei der Monat im Durchschnitt dann 4,36 Wochen hätte
ergibt dann einen  Monatslohn von1296,25 €

 

Lohn 8,50
Berechnungsgrundlage

Mit diesen Gehalt bei 8,5o€/Std. im Monat haben Sie als  Rentner,

sicher die Grundsicherung im Alter 

zu diesen Lohn kommen noch
die Abzüge zur Krankenversicherung und Rentenversicherung usw.
Nach Leyens Vorschlag 850€ Grundsicherung im Alter, diese Bedingung die Unzumutbar ist und unter der  Armutsgrenze fällt gilt in Deutschland ein Einkommen von etwa 940,- Euro monatlich, da müsste jemand aber schon ca.1350€ im Monat erhalten damit er nicht in die Grundsicherung im Alter fällt

Ein Grundeinkommen monatlich sollte zu einen Monatslohn, Rente oder Krankengeld geben ohne Abzüge, ab einen Einkommen von z.B. monatlich 8 ooo €/Person dieses dann versteuert. Wobei das Grundeinkommen so hoch sein müsste sodas einer noch anständig Leben kann! 

 


So viele Deutsche wie nie haben Zweitjob(12.08.213)


Ein-Euro-Jobs  SGB II meist Hartz IVBezieherRechtsgrundlage ist dasSozialgesetzbuch Zweites Buch – SGB II - § 16d.
Minijobs sind geringfügigeBeschäftigungen, bei denen die monatliche Verdienstgrenze bis zu 450€ beträgt. Rechtsgrundlage ist dasSozialgesetzbuch Zweites  und  Zwölfte Buch – SGB II / SGB XIIdies nutzen  Hauptsächlich Rentner da Ihr Zuverdienst bis 450€ in der Regel Abzugs frei ist,minijob-zentrale.deRechtsgrundlage SGB IV §8,§8a;SGB VI; SGB  IX; SGB X ; SGB XIIbei  ALG II  sind  diese in  der Regel bis zu  100€   frei ,  können  aber  auch   bei Anstellung  im  Sozialen  Bereich   höher liegen
Rechtsgrundlage SGB II §11;§11a;§11b
Teilzeit - Zweitjobsmeist sozialversicherte bezahlte Arbeitsplätze die von Beschäftigtenwegen zu wenig Monatseinkommen belegt werden, die meist wegen ALG II in geringfügige Arbeitsplätze     später     umgewandelt werden.                                                      
Also    muss   zu  dieser  Zahl  mit   den anderen Fälle  hinzu gerechnet  werden, damit    die   notwendigen  Zweitjob  aus Finanzgründen   richtig    gesehen    wird. Wer Ich nicht arm, wärst Du nicht reich“ ein Bekanntes Zitat .Oder ist nur Arbeit für andere heute eine notwendiges Übel für die Beschäftigten?Liegt der Sinn desLebens nicht woanders !
Verteuerungrate stieg um 5,7 Prozent bei Lebensmittel(13.08.2013)

ZDF-Sommerinterview 28.07.2013

Für Grundsicherung Bezieher wie z.B. Hartz IV sind das weitere Preissteigerungen neben der Strompreis sowie Heiz- und Wohnungs- kosten -erhöhungen in diesen Jahr die wiederum eigentlich eine längst fällige Anpassung der Grundsicherung erforderlich machte.Verbraucherpreise runter! Erzeugerentlohnung erhöhen! auf Kosten der Spekulanten!Einen Job nebenbei lohnt sich meist nicht für Hartz IV, da die Abzüge ab 100€ Zusatseinkommen im Monat sehr hoch sind und das wiederum nur kurzeitige Arbeitsplätze mit sehr geringen Std. Lohn erzeugen.


am Sonntag den 28.Juli um 19.10 Uhr  Meint etwa Gregor Gysi das die Linke mit der SPD, die für Hartz IV verantwortlich ist in einer Regierung-zeit im Bundestag den Kapitalismus beseitigen kann? Ich gehe davon aus das die wenigen Mächtigen, wie es auch Sahra Wagenknech in ihren Buch „Freiheit statt Kapitalismus“ hervorhebt, nicht freiwillig Ihr angebliches Kapital hergeben werden.Welches eigentlich die Arbeiterschaft mit deren Vorgesetzten dieses Vermögen erwirtschaftet haben !
Schon 80.000 Arme haben Basiskonto eröffnet
19.05.2013 
ErneuterTodesfall nach Zwangsräumung in Essen
(13.o5.2o13)

Schon lange seit Jahren konnte jemand bei anderen Banken wie z.B. Spardabank ein Guthabenkonto einrichten. Nur jetzt zog die Sparkassen nach, diese Meldung ist nur eine kostenlose Werbung für die Sparkassen.
Wobei man aber z.B. bei der Spardabank-n hinschauen muss.
Einmalaig 5o,--€ Mitgliedschaft mit Jahresvergütung Verzinsung und bei Nutzung der EC-Cash-Karte an jedem Geldautomat werden nochmals 7,50 € im Jahr fällig wenn sie nur 49x im Jahr genutzt wird.
bei Penny und Rewe können Kostenlos 200€ abgehoben werden an der Kasse.

 


Zuerst werden die Alten und Schwachen darann Betroffen sein! Aber diese Zwangsräumung in Verbindung mit Hartz IV zu sehen, heisst bestimmt es sei nicht so zu sehen, denn 1 Monat sei ja schon ein langer Zeitraum. Es kommt eben darauf an aus welcher Sicht man es sehen will!
Rentenerhöhungen der vergangenen 10 Jahren zu niedrig ausgefallen!
(T-0nline.de  17.o4.2o13)
So arm seien die Deutschen doch gar nicht?
(1o.04.2013 - Handelsblatt)

Die Schwachen werden ausgenutzt, ein Teil der Reichen, wandern in die Steueroasen aus, und Verdienen sich eine Goldene Nase durch Lohndumping. Aber der Mensch braucht was zum Leben.

Ja, wenn wir aber das Vermögen der 6% Reichsten in Deutschland abziehen, sieht das aber wieder anders aus. Nur eine Betrachtungsweise, aber die Wirklichkeit schaut anders aus! 




Vor den Wahlen wird viel versprochen!

Völlig überzogener Polizei übergriff gegen der Wahlzulassung der MLPD
MLPD schlägt „Verfassungschutzes“!
(11.o4.2o13 RF-News)

Toller Mindestlohnvorschlag der SPD für eine      sichere   Zukunft       mit   der
         Grundsicherung im Alter!

Mit diesen Gehalt von monatlich 1296,25€ kann keiner eine 4 köpfigen Familie einen richtigen Lebensstandart
         und Ernährung bieten.
Im Bundestag, wurde der gesetzliche Mindestlohn als Antrag   wie üblich abgelehnt!
                  (28.o2.2o13)

Beitrag von am Schluss der DieLink, Ernst,Klaus (DIELINKE.)

TOP ZP 5 Aktuelle Stunde zu gesetzlichem Mindestlohn 225. Sitzung vom 28.02.2013 | 12:49:20 Uhr | Dauer: 00:05:25
http://dbtg.tv/fvid/2200264

             RF-News:(25.o3.2o13)
Ein völlig überzogener Polizei übergriff gegen der Wahlzulassung der MLPD in Hessen – Raunheim. Für andere Länder wird ein freier Zugang für Parteien (z.B.Ntv 26.03.2o12) zu deren Wahlen gefordert. Nur im eigenen Land gibt es eben Beschränkungen. DieseVerschärfungen gibt es immer, wenn eine Regierung die Kapitaltreu ist, sich gefährdet sieht. Demokratie ist, wenn das Volk selber direkt bestimmen kann was produziert wird und wie, nicht im Sinne eines Profits Einzelner sondern nach den Bedürfnissen des Volkes, Werktätigen.

 

Wahlzulassung
Bildklick zur Unterstützungsunterschriften der MLPD

 

Vor den Wahlen
Bildklick zum Artikel der . Sueddeuschen Zeitung . . (vom 21.o2.2o13) .

 

So arm sind wir Deutschen doch gar nicht
Bildklick zum Artikel

 

 Die Rentenerhöhungen sind in den vergangenen zehn
Bildklick zum Artikel von T-Online

 

Tod nach Zwangsräumung in Essen-Frohnhausen
Bildklick zur Meldung

 

Arme haben Basiskonto eröffnet
Bildklick zum Artikel der FAZ

 

ZDF-Sommerinterview
Bildklick zum ZDF

 

Verteuerung um 5,7 Prozent
Bildklick zu ein Artiklel von rp-online.de

 

Hinzuverdienst
Bildklick Spiegelartikel

 

 

Hochscollen

 


Belgische Regierung
will Deutschland vor der Europäischen Kommission wegen
Sozialdumpings anklagen


Wasserversorgungssicherung gegen Privatisierung wurde im Bundestag abgelehnt !
(Bundestag - 28.o2.2o13)


225. Sitzung vom 28.02.2013
Thierse,Wolfgang, Bundestagsvizepräsident
9.a)      Beratung Antrag B90/GRÜNE 
KeinePrivatisierung der Wasserversorgung durch die Hintertür
-Drucksache 17/12394-
9.b)      Beratung Antrag DIE LINKE.  
Wasser ist Menschenrecht -Privatisierung verhindern
- Drucksache 17/12482-
ZP 7.)        Beratung Antrag SPD      
Kommunale Wasserversorgung stärken- Ausschreibungspflicht bei Dienstleistungskonzessionen für denBereich Wasser ablehnen
- Drucksache 17/12519-

Die Wasserversorgungssicherung gegen Privatisierung wurde abgelehnt, nach nochmaliger Abstimmung, also hat die CDU/CSU der Privatisierung zugestimmt !
Unterstützt diese Petition und Unterzeichnet!


 

Wasserversorgung
BILDKLICK zum Video Abstimmung Bundestag

 

belgische Regierung will Deutschland vor der Europ
Bildklick zum Artikel der FAZ (20.03.2013)

 

 

Hochshrollen

        Bei Einführung der 30Std./Woche

            bei vollem Lohnausgleich
muss auch angenommen werden, das die 35Std./Woche einen Mindestlohn von 10,oo € /Std.  hat,  somit   ist   der   durchschnittliche Monatslohn   bei   1526 €, somit müsste der Stundenlohn bei einer 30Std./Woche bei 11,67 € liegen!  

 

Formel:
Durchschnittlicher Monatslohn bei einer 35Std./Woche 10,oo€/Std. =
1526 € / durchschnittliche Wochen 4,36 pro Monat / 30Std. = 11,67€/Std. 

Immer mehr für die 30Std./Woche
bei vollem Lohnausgleich

(13.02.2o13)
Annette Schavan tritt nun doch zurück.
9.Februar2013 13:43 Uhr, B.Z./Reuters/dpa | Aktualisiert 14:20 

Hier zur PDF-Datei

Noch wird uns eingeredet das dies nicht gehe, warum eigentlich. Weil in der kapitalistischen Weltordnung die Profitrate immer steigen muss und somit ein Gleichgewicht zwischen Lohn und Profit nicht herrschen kann, aber heute sind wir doch schon so weit das wir vieles was der Menschheit gut tuen würde Produzieren könnten, nur wegen diese Profitrate kann sich die Mehrheit diese Ware nicht mehr leisten.
Das erkannte schon Karl Marxund Friedrich Engel
Dies erklärte die Kanzlerin. Sie habe ihr Rücktritts gesuch "schweren Herzens" angenommen. Bildungsministerin Annette Schavan zog am Samstag die Konsequenzen, aus der Aberkennung ihres Doktortitels. Bundeskanzlerin Angela Merkel gab bei einer Pressekonferenz um 14 Uhr den Rücktritt ihrer Vertrauten bekannt. Schavan bestätigte am Samstag noch einmal, dass sie gegen die Entscheidung der Uni Düsseldorf klagen werde. Die Vorwürfehätten "sie tief getroffen". 
Ich frage mich da, hatte Sie sich damals über die Bedingungen eines Doctorentitels nicht richtig Informiert so ist sie auch deswegen nicht in diesen Amt mehrTragbar, da Sie in diesen Amt eigentlich über das Wohl des Volkes entscheiden muss und nicht über einzelne Interessen! Am Dienstag hatte die Universität Düsseldorf Schavanden Doktortitel entzogen. Sie habe in ihrer Dissertation 1980 „systematisch“ gedankliche Leistungen anderer als die ihrigen ausgegeben „. Seitdem wurde darüber spekuliert, ob die 57-Jährigeals Ministerin im Amt bleiben kann. Nachfolgerin Schavans wird Niedersachens Wissenschaftsministerin Johanna Wanka (62, CDU). Sie wird ihre Ernennungsurkunde am Donnerstag aus den Händen von Bundespräsident Joachim Gauckerhalten.
Solidarität mit suspendierten
Feuerwehrleuten

in Düsseldorf
(o7.o2.2o13)

Heinrich-Heine-Universität erkennt  Annette Schavan den Doktortitel ab

Schavan verliert Ihren Doktortitel. Aber die Gelder die Sie sich dadurch erschlichen hat, auf hochrangige Posten, wird Sie behalten dürfen. Sowie die Pensionsansprüche, das hatten wir doch schon einmal und wie oft ist dieses wohl noch geschehen. Aber da werden andere, ja Feuerwehrleute die den Menschen helfen wegen Kritik zu langfristigen unbezahlten Überstunden Suspendiert. Da dürfte doch auch die Frage nun lauten, eigentlich ist dieser OB-Düsseldorf fehl am Platz. Ich sage mal die Gelder die diesenFeuerwehrleute in Überstunden geleistet haben hat wohl Schavan erhalten.

Die Frage wird bleiben, wer noch mit falschen Arbeiten sich ein persönlichen Vorteil verschafft  und das Volk getäuscht hat.. Dazu muss man dann Fragen ob diese Personen noch das vertrauen des Volkes haben kann um dieses Volk zu vertreten. Zur Zeit ist diese Frau in Südafrika als Vertreterin Deutschlands auf unsere kosten unterwegs.

Starker Rückgang im Dezember
Bahn-Aufsichtsräte zweifeln an Stuttgart 21
In der Morgenröte und Götterdämmerung wird auf solche Situation hingewiesen. Und was bei Ford, Opel zur Zeit abläuft bestätigt es, das selbst in der Krise siehe trust-wi (siehe Liste nach unten scrollen) die Finanzstärkstenihre Gewinne noch weiter ausbauen können. Lassen wir unsere notwendige Arbeitsplätze zum Leben aus Gewinnsucht wegrationalisieren SKF, FAG, Schäffler, Remog usw. und auch im Einzelhandel.

Wer wird wohl die schon angefallenen und ausfallenden Kosten wohl am Schluss zahlen dürfen der Steuerzahler und der Bahnkunde wobei diese diesen Bahnhof gar nicht haben wollten.

 

S21-2013-02
Bildklick zu Spigel-online 05.02.2013

 

Die deutsche Autobranche hofft auf ein baldiges Ko
Bildklick zum Artikel T-online o5.o2.2o13

 

Schavan-Tageschau
Bildklick zum Tageschau Artikel 05.02.2013

 

Suspendierte Feuerwehrleute in Düsseldorf

 

alternative-wirtschaftspolitik.de
Bildklick zur Homepage * 30Std.Woche *

 

Hochshrollen

 

BDK-Heute-Arme
bestrafen

Stadtrat Rockenbauch hält "Stuttgart 21" für erledigt   (30.01.2011)

Warum wohl müssen das viele Ältere  auch machen nach jahrelange Arbeit im Niedriglohnsektor, andere machten sich Reich auf deren Kosten, so hat heute Karl Albrecht umgerechnet einen Stundenlohn von 479.045.00€

Ist Stuttgart 21 durch den Rückbau wirklich vorbei, bzw. wer wird die Kosten am Schluss tragen. Da läßt Rockenbauch den Finanzhaien noch eine Sache offen, damit Sie Ihren Gewinn wohl doch noch auf andere abschieben können. Man schreibt in T-online news. „ sagte der prominente Projektgegner: "Stuttgart 21 ist erledigt! Wir müssen der Bahn jetzt die Hand reichen und ihr einen gerichtswahrenden, wirtschaftlich vernünftigen Ausstieg ermöglichen."


Armutsbericht wird erneut verschoben, verschoben....
(3o.01.2o13)
Stuttgart 21
Deutsche Bahn soll
Kostenexplosion aufklären

Spigel Online (27.o1.2o13)










Was versucht man seit Anfang November beim Armutsbericht zu verheimlichen, den die Regierung einfach nicht in Originalform heraus geben will, ja wir wiesen doch das die Reichen enorm mehr Geld im Jahr hatten und da ist schon die Frage ob so viel mehr gegen über anderen Menschen ein Mensch mehr verdient hat, ich sage mal nein soviel mehr als jemand z.B. im Pflegedienst hat niemand mehr geleistet. Fast überall Zuwächse und angeblich gibt es eine Wirtschaftskrise, aber nur bei den Arbeitern hier, nicht bei denen da ben. 

Die100 reichsten Deutschen! Liste Top 500 - Teil I
Die200 reichsten Deutschen! Liste Top 500 - Teil II
Die300 reichsten Deutschen! Liste Top 500 - Teil III
Die400 reichsten Deutschen! Liste Top 500 - Teil IV
Die500 reichsten Deutschen! Liste Top 500 - Teil V











Das heißt noch lange nicht das er doch nicht gebaut wird, aber wir Zahlen am Schluss dieses Bauwerk mit Steuergelder, Nutzungsgelder usw. durch den Verkauf der Grundstücke die einmal den Bürgern gehört haben verdienen die Marklerhaie und Finanziers.


25.000 Demonstranten fordern eine Agrarwende
(2o.o1.2o13)

Viele Rentner müssen jeden Cent dreimal umdrehen
die Kaufkraft sinkt stetig

(19.o1.2o13)












Nicht um den Profitwille einzelner, sondern für alle Menschen eine saubere gesunde Nahrung und Umwelt !












Es kann doch nicht sein, das einer nach xx- Jahren Arbeit mit in Niedriglohnsektor seine Leistung der Allgemeinheit gegeben hat, dann aber nur noch in Armut sein Lebensende entgegen sieht. Nein die Arbeiterschaft muss mit den Junge- Leuten, die das Recht hat auf kostenfreie Schulen und Ausbildung, mit den   Alten- Leuten dafür weltweit Kämpfen, das Sie Gemeinsam in einer Gesunden Umwelt anständig Leben kann, nicht Einzelne in Überfluss. Weltweit gegen den Kapitalismus der den Menschen  Gesetzmäßig nur Schadet. Die diesjährige LLL- Demo in Berlin hat den  Weg der Jugend mit den Alten gezeigt, das wir zusammen erstmal im kleinen Auftraten das ist ein Anfang !

 

Viele Rentner müssen jeden Cent dreimal umdrehen -
Bildklick zu Beitrag von T-Online

 

25.000 Demonstranten fordern eine Agrarwende
Bildklick: Beitrag Welt - Online

 

Stuttgart 21 - Deutsche Bahn soll Kostenexplosion
Bildklick zum Artikel

 

Armutsbericht wird erneut verschoben
Bildklick zum Kölner Stadt Anzeiger

 

Stadtrat Rockenbauch hält -Stuttgart 21-für erledi
Bildklick zum Artikel 3o.o1.2o13

 

BDK-Heute-Armebestrafen

 

 

Hochshrollen

 

 

"Empört euch"
Konstantin Wecker
(Urteil gegen Tim17.01.2o13)
Nazis haben hier mehr Rechte als Nazigegner!
Gerichtsurteile zum Nachdenken,
wo wir heute sind

19.2.2011 - Kundgebung "Dresden Nazifrei"







Rebillion
ist gerechtfertigt
LLL- Demo

(Bericht vom 13.o1.2013)





Die Jugend geht wieder mit vorran !
Parteien in Erklärungsnot gegenüber den Wähler
in den Zeitungen !

Größte Einzelspende wieder!
          Schrift Unterstrichen sind verlinkt!Immer mehr wird die FDP besonders zur Zeit Rösler vor allem bei der Mittelschicht in Misskredit in den Medien gebracht. Teils Berechtigt, da diese Partei den Großunternehmen erst einmal vertritt.Der SPD durch Steinbrück ergeht es da nicht besser, Merkel bleib mit den Grünen und DieLinke zur Zeitaußen vor aber bei der DieLinke bleibt die Frage offen ob Sie sich wegen einer Regierungsbildung sich mit der SPD und den Grünen vereinigen würde, was berechtigt viele DieLinks-Wähler ablehnen würden. Die größte Partei bei dieser Wahl wird wohl wieder die Nicht Wähler Partei sein wegen einer geringenWahlbeteiligung. Die Grünen verlieren berechtigt wegen S21 in Stuttgart, Groß-Flughafen München und Berlin sowie der Atompolitik an vertrauen genauso ergeht es der SPD bei der noch die Arbeiter ihre Intressen nicht vertretten sehen, ja selber in die Hand nehmen das muss eben noch gelernt werden.



Folgende Parteien können gemäß §18 Bundeswahlgesetz nach derzeitigem Stand Landeslisten einreichen, ohne ihre Beteiligung an der Wahl vorher anzuzeigen, da sie im Bundestag oder einem Landtag seit dessen letzter Wahl auf Grund eigener Wahlvorschläge ununterbrochen mit mindestens fünf Abgeordneten vertreten waren:
Unterstützungsunterschriftensind Unterschriften von Wahlberechtigten
diese    benötigt    z.B.   die   MLPD
Radikal für und mit Arbeiterinteressen!



Klar das die MLPD keine Gelder aus der Wirtschaft bekommt, aber immer mehr Einzelpersonen unterstützen und Vertrauen die MLPD mehr als den anderen Parteien. Die MLPD Finanziert sich Hauptsächlich aus den Mitgliedsbeiträgen und  Spenden Einzelpersonen. Diese Gelder werden Verantwortungsvoll für ein besseres Mitbestimmungssystem und Leben für und mit der Menscheit eingesetzt.

 

Einzelspende
Bildklick zum Artilkel T-Online

 

Rebillion ist gerechtfertigt
Bildklick zum Rebell

 

LLL-Demo-Berlin-2o13
Bildkick zum Poster

 

Konstantin Wecker- Dresden-Nazifreidemo
Bildklick zum Viedeo Konstantin Wecker

 

Gerichtsurteil nach Desdner Nazifreidemo
Bildklick zum heutigen Urteil

Studie: Hessen sind Spitzenverdiener in Deutschland

 

Gehaltsstudie-2012
Bildklick zum Beitrag von T-Online

 

Da haben die einen Monatlich:

Obtachlosse nur ein paar € am Tag 

347.--€ +Miethöchstregelsatz Hartz IV wenns Glück hast 

Grundsicherung im Alter

die nächsten 

347.--€ +Nebenverdienst mit höchst abgaben bei Hartz IV Std.-Lohn 1´50€ - 7,50€

450,--€ Job mit Aufstockung Hartz IV 

900,--€ -1400,--€ Minijob

und dann diese Liste

4510,--€ in Hessen

1 bis XXX Millionen € im Monat mit was hat einer das Verdient mehr als ein Hartz IV Empfänger, kann einer alleine soviel mehr wirklich Leisten ? 

Jutta Ditfurth packt über die Grünen aus

 

Jutta Ditfurth packt über die Grünen aus
Bildklick zum Beitrag

 

Ist zwar aus ( "Menschen bei Maischberger" vom 22.02.2011) aber noch Aktuell, jeder kann sich seine Meinung Bilden und nicht jeder Grüner ist so.
 


Hochshrollen

 

 

 

 

RF-NR.51 - 2o13
Bildklick RF-NR.51-2o13 Info
2013-Rebell-Nr.5-Oktober
Bild: Rebell-Nr5-2013 - klick zum Rebell

 

 

Fanziska Baldas &
Thomas Rische

CD erhältlich über eigene Homepage   

Franiska Baldes & Thomas Rische
Bildklick: Liveauftritt mit Franziska

(Toda Cambia)

 

 Bayrische Feiertage
(rote Schrift)
sowie bayrische Schulferien
       (blauer Hintergund)
     

 


 

Januar

 11./12 LLL-Demo in Berlin

mit den Rebell.

Februar


März

9.März

„Internationalen Frauentag"

 

April

 

Mai

1.Mai

Tag der Arbeit "DGB" 

 

Juni

 

Juli

 

August

2 - 16.08.2o14

Sommerkamp bei Truckenthal 

 

 

September

 

Oktober

 

November

 

Dezember

 

 

www.schabel-umzuege.de
Bild anklicken, e-mail oder anrufen und Fragen kostet nichts. . . Qualität europaweit o.K .

 

 

Angeklickt www.sw-Protest.de

im Jahr 2o11 -   6.453

 im Jahr 2o12 - 16.230 

 

 2o13

113940